Boismortier, (1689-1755): V Sonaten op. 26 für Violoncello / Viola da Gamba / Fagott und B.c.


Boismortier, (1689-1755): V Sonaten op. 26 für Violoncello / Viola da Gamba / Fagott und B.c.

Artikel-Nr.: 5036
19,80


Fünf Sonaten für ein Bassinstrument (Violoncello / Viola da Gamba / Fagott) und Basso continuo

_________________________________

In dem op. 26 befindet sich außer den fünf Sonaten (bzw. Suiten) für ein Bassinstrument, ein Solo­konzert. Mit Concerto überschrieben hat es die notierte Besetzung: Violino, Violoncello, Organo.
Dem Deckblatt können wir allerdings entnehmen, dass wieder die drei üblichen Bassinstrumente als Zueignung gemeint sind.:
Cinq Sonates pour le Violoncelle, Viole, ou Baßon, avec la Baße chifrée; Suivies d'un Concerto pour l'un ou l'autre de ces Instrumens. ( Das Concerto ist erschienen bei edition baroque (eba5039))
Bei dem Adagio der letzten Sonate zeigt sich, das – zumindestens bei diesem Satz – eher eine Zueignung für das Violoncello gemeint ist, da die vorkommenden Akkorde nur auf dem Cello realisierbar sind. Um auch den Gambisten diesen Satz zu erschließen, habe ich im Kleinstich Noten eingefügt, mit denen auch auf der Gambe dieser Satz möglich ist.
Obwohl es eigentlich Solosonaten mit Basso continuo sind, habe ich zwei Spielpartituren beigelegt, um das Spielen als Duett möglich zu machen und auch für die Verstärkung des Continuo-Instrumentes durch ein weiteres Bassinstrument zu ermöglichen.

Weitere Produktinformationen

Beispielseiten Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Streichinstrumente, Violoncello, Viola da gamba